Neu! Hausübungsbetreuung. Anmeldung jederzeit möglich.

Vielen Eltern ist es aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit oder anderer persönlicher Gründe nicht möglich, ihre Kinder im nötigen Ausmaß beim Bearbeiten der Hausübungen zu unterstützen. Dabei ist die tägliche Hausübung oftmals ein einfaches und sehr wirkungsvolles Mittel, den schulischen Erfolg zu sichern. Die Folgen mangelnder Hausübungsbetreuung schlagen sich dann häufig in teuren Nachhilfestunden nieder. Damit es erst gar nicht so weit kommt, bietet Adjuvo ab sofort Hausübungsbetreuung an. Die Hausübungsgruppe besteht aus max. 8 Kindern. Diese geringe Gruppengröße ermöglicht intensive, auch individuelle, Hilfestellungen und viel positives Feedback und geduldige Ermutigung.
Eröffnungspreis: € 7,90 inkl. USt.  je Einheit (45 Min.)

Preisbeispiel: 2 Betreuungseinheiten jeweils am Dienstag jeder Woche: € 63,20 inkl. USt. im Monat

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre Email oder Ihren Besuch!

Ein starkes Team mit viel Erfahrung

Seit 2008 arbeitet das Expertenteam von Adjuvo erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen aus unserem Bezirk. Auf vielfachen Wunsch hin erweitern wir nun unser Angebot für den Raum Liezen. So wird es in Zukunft die Angebote "Hausübungsbetreuung" und "Nachhilfe" geben. Zudem liegt uns auch der Kreativ- und Sciencebereich sehr am Herzen. Im Rahmen unserer Förderwerkstatt freuen wir uns etwa schon auf "Englisch für Vorschulkinder" oder "Mit Musimo kreuz und quer durchs Musikland". Nähere Infos folgen in Kürze. Wir freuen uns auf Euch!

„Wir haben fertig ;-))“

Adjuvo verfügt ab sofort über drei neue Seminarräume. Liebevoll gestaltet und mit dem Flair, den nur Altbauten vermitteln können, haben wir in vielen Stunden ehrgeiziger Arbeit drei wunderbare Kreativ- und Arbeitsbereiche geschaffen.

 

 

Vernetzungsgespräch mit Lebenshilfe Liezen

Lieben Besuch von unseren Kolleginnen der Lebenshilfe Ennstal erhielten wir am 16. Februar 2012. Immer wieder hatten wir in gemeinsamen Bemühungen um unsere Klienten miteinander zu tun, und so war es höchst an der Zeit, uns in entspannter Runde mit den jeweiligen Tätigkeitsfeldern bekanntzumachen. Die Lebenshilfe Ennstal bietet ja mittlerweile ein breit gefächertes Angebot für Jugendliche, die Unterstützung in beruflichen Belangen benötigen. Herzlichen Dank hier noch einmal für die interessanten Einblicke in die Bereiche Arbeitsassistenz, Jugendcoaching, Jobcoaching und Berufsausbildungsassistenz und die lebendige Diskussion. Foto: (von links) Claudia Huber und Petra König, ADJUVO, Sabine Dietl, Arbeitsassistenz, Elke Knaus und Mag. Kathrin Miedl, BAS, Susanne Kalintsch, Jugendcoaching, Dorothea Hasler, Arbeitsassistenz, Karoline Binder, Teamleiterin Arbeitsassistenz, Wolfgang Reiter, ADJUVO

Unser erstes Adjuvo-Baby Cian

Zum Großteam am 3. November erhielten wir ganz lieben Besuch vom kleinen Cian, der mangels eigenen Fahrzeugs seine Eltern Claudia und Christian Spreitz mitbrachte. Cian wurde am 27. August 2011 geboren und wir konnten uns ausgiebig davon überzeugen, dass er an Intelligenz, Schönheit, Gesundheit, Ehrgeiz, Kreativität etc. seinen fürsorglichen Eltern in nichts nachsteht. Auch von dieser Stelle aus wünschen wir Cian und seinen Eltern noch einmal alles erdenklich Gute und freuen uns natürlich auch schon darauf, Claudia bald wieder im Team der EZH willkommen heißen zu dürfen. Foto: (von links) Bettina Rieger, Christine Schmiedhofer, Christian Spreitz, Claudia Spreitz mit Cian, Claudia Huber, Petra König